Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (715 Treffer)

22.06.2017

Mit Sport, Spiel und Spaß die neue Schule kennengelernt

Sie sind die Neuen, aber sollen sich wohl fühlen.

 » weiterlesen
20.06.2017

Unverzichtbar: Der Mann fürs Grüne

Mit Marco Wieczorek wurde die zum Monat Mai frei gewordene Stelle des Gemeindearbeiters in Ankershagen neu besetzt. Er ist ein Insider, kennt sich mit den dörflichen Gegebenheiten und vor allem mit Technik gut aus.

 » weiterlesen
20.06.2017

650 Kilometer mal so per Fahrrad

Eine Reise machen kann man mit der Bahn, mit dem Schiff oder auch mit dem Auto. Dass Urlauber gern auch aufs Rad steigen, ist in Mecklenburg immer wieder zu erleben.

 » weiterlesen
20.06.2017

Neues Haus - neue Führungsspitze

Zu den Neubauten in Friedrichsfelde gehört das Gerätehaus, das im Mai offiziell eingeweiht wurde. Es bietet den Kameraden optimale Bedingungen, die in ihrer Freizeit immer einsatzbereit für andere sind.

 » weiterlesen
19.06.2017

Ein guter Grund zum Feiern: Krukower Verein wird 20

Der Krukower Kultur- und Sportverein haut am 24. Juni mächtig auf die Pauke.

 » weiterlesen
19.06.2017

Innenminister schaut vorbei

Innenminister Lorenz Caffier stattet am Dienstagnachmittag, 20. Juni, der Stadt Penzlin einen Besuch ab.

 » weiterlesen
17.06.2017

Jetzt aber: Kommt her, wir tauschen unsere Bücher!

Im nächsten Jahr soll es gelingen. Mit der Eröffnung des Voß-Hauses am Markt bekommt Penzlin auch eine Literatureinrichtung, die für Auswärtige interessant sein könnte.

 » weiterlesen
17.06.2017

Start frei! Baulücke bleibt nicht lange leer

Neben den öffentlichen Baumaßnahmen wie Voß-Haus und Straßenausbau in Mallin setzen auch private Unternehmen ihre Pläne um. Dabei entsteht neuer Wohnraum in der Kleinstadt.

 » weiterlesen
17.06.2017

Jubiläumskonzert in Penzliner St. Marien

Gemeinsam mit Sängern aus Stavenhagen, Burg Stargard und Wulkenzin begeht der Kirchenchor Penzlin-Groß Lukow unter Leitung von Kantorin Brita Möller am Sonntag, 18. Juni, sein 30-jähriges Bestehen.

 » weiterlesen
16.06.2017

Eine Stadt ringt mit seinen Senioren

Ein Papier beschäftigt die Gemüter in Penzlin. Nachdem die Satzung für den zu gründenden Seniorenbeirat bei den Stadtvertretern durchfiel, bemühte sich der Kulturausschuss um notwendige Änderungen. Einen gemeinsamen Nenner zu finden, scheint nicht so einfach zu sein.

 » weiterlesen
15.06.2017

B 192 bleibt bis Ende Juni ein Nadelöhr

Kaum ist eine Baustelle verschwunden, taucht eine andere auf: Autofahrer auf der Bundesstraße 192 müssen für ihre Fahrt weiter mehr Zeit einplanen.

 » weiterlesen
15.06.2017

Lindenblütenfest - Das lässt sich wohl keine Familie entgehen!

Ein ganze Dorf ist in Feierlaune. Alt Rehse lädt am Wochenende zum Lindenblütenfest ein. Die Vereinsfreunde vom Lindendorf Alt Rehse e.V. haben dafür ein tolles Programm zusammengestellt.

 » weiterlesen
14.06.2017

Ehlert: Penzlin-Verkauf sichert die Awo Müritz

Es knirscht zwischen Awo-Vorstand und Noch-Geschäftsführerin Simone Ehlert. Der mögliche Verkauf des Awo-Pflegeheims Penzlin ist ein Konfliktpunkt in der seit Monaten schwelenden Auseinandersetzung.

 » weiterlesen
14.06.2017

Entscheidung: Wie geht es mit dem Seniorenbeirat weiter?

Die von den Stadtvertretern noch nicht bestätigte Satzung des Seniorenbeirates kommt heute auf der Sitzung des Ausschusses für Schule und Kultur auf den Tisch.

 » weiterlesen
14.06.2017

Ab in die Fluten? Ein Drittel der Schüler können nicht schwimmen!

Für den VfB 93 Penzlin ist es schon so etwas wie eine Pflicht, im Sommer einen Schwimmkurs anzubieten. Eltern und Kinder sind dem Team um Bernd Neuendorf dafür dankbar. Denn Schwimmen zu können, gehört zu den Sicherheiten im Leben.

 » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 48 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de