Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
01.09.2015

Der Flitzer war nicht der Schnellste, also wird gebaut

Gegen die chinesische Übermacht konnte er dann doch nicht ankommen. Eric John vom Modellbauclub Penzlin hat bei der 18. Weltmeisterschaft für funkferngesteuerte Rennboote in Kedzierzyn-Kozle den fünften Platz in der Klasse F3-V und den achten Platz in der Klasse F3-V erreicht.

Penzlin. Doch für den jungen Modellbauer ist das nur ein Ansporn: „Ich muss neue Modelle bauen“, zeigt er sich nach der neuntägigen WM kampfbereit.
Dafür hat Neustrelitz nun einen Vize-Weltmeister: Maik Luplow, der mit Eric John nach Polen gereist war, wurde Zweiter in der der Sektion Motoren.
An der WM nahmen mehr als 300 Modellsportler aus 17 Ländern, darunter China und Thailand, teil. Wer einige der bei der WM eingesetzten Modelle sehen möchte, hat am Wochenende dazu Gelegenheit. Der Modellbauclub Penzlin veranstaltet am Stadtsee einen Wettbewerb. jr/sb

01.09.2015 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de