Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
28.06.2013

Diese Burg zieht tierisch an

Wenn Ulf-Peter Schwarz auf die Pirsch geht, dann weiß er meist vorher nicht, was er zücken wird.
Penzlin. Den Zeichenstift oder seine Flinte. Der Maler aus Grevesmühlen malt und zeichnet Wildtiere – auch mal erlegt, aber meist quicklebendig. Seit gestern ist ein Teil seiner Werke in Penzlin zu bewundern. Sie sind Teil einer Sonderausstellung der Alten Burg. Neben den Zeichnungen und Ölgemälden werden Stücke der neuen Waffensammlung des Museums gezeigt. Historische und besonders schmuckvolle Schusswaffen, die ein Berliner Sammler der Alten Burg überlassen hat.
Text: Carsten Schönebeck
28.06.2013 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de