Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
22.11.2016

Hingeschaut: Lichter gegen häusliche Gewalt entzündet

Im Rahmen des internationalen Gedenktages, der sich gegen Gewalt an Frauen richtet, lädt das Gleichstellungsforum Müritz am 24. November um 17 Uhr in der St. Marienkirche zu einer besonderen Begegnung ein.

Waren/Penzlin. Traditionell werden Lichter angezündet, die zugleich Protest sind gegen häusliche Gewalt. Auch in Penzlin organisiert die Gleichstellungsbeauftragte Dagmar Kaselitz mit Unterstützung des SPD-Ortsvereins eine kleine Aktion in der Antigewaltwoche. „Roter Tee & warme Lichter gegen Gewalt und soziale Kälte” lautet das Motto am 23. November von 16 bis 18 Uhr auf dem Platz vor Edeka. Anschließend wird die Fahne „Frei leben ohne Gewalt“ am Alten Rathaus angebracht. mj

22.11.2016 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de