Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
15.06.2017

Lindenblütenfest - Das lässt sich wohl keine Familie entgehen!

Ein ganze Dorf ist in Feierlaune. Alt Rehse lädt am Wochenende zum Lindenblütenfest ein. Die Vereinsfreunde vom Lindendorf Alt Rehse e.V. haben dafür ein tolles Programm zusammengestellt.

Alt Rehse. Der Lindendorf Alt Rehse e.V. lädt sich zum Wochenende Gäste ein. Vom 16. bis 18. Juni wird das traditionelle Lindenblütenfest gefeiert. Für den musikalischen Auftakt sorgt am Freitag um 19 Uhr in der Dorfkirche der Neubrandenburger Chor „Männerzeit“ mit bekannten und nachdenklichen Liedern. Ab 20 Uhr beglückt „Jockel“ die Besucher mit Oldies und aktuellen Hits am Dorfgemeinschaftshaus. Im Zeichen des Sports steht der Sonnabend, 17. Juni. So werden gegen 12 Uhr die Teilnehmer des Tollenseseelaufes angefeuert, deren Laufstrecke durch Alt Rehse führt. Am Nachmittag erwartet Einwohner und Gäste ein großes Familienfest, zu dem sich um 15 Uhr auch Mudder Finksch und Müller Manfred angesagt haben. Eine Stunde später treten die Mollenstorfer Jagdhornbläser auf. Mit dabei beim Lindenblütenfest sind auch die Musiker Henri Bauer und Helmut Lexow. Viele Programmpunkte sind speziell auf die Wünsche der Kindewr ausgerichtet. Getanzt wird ab 19.30 Uhr zu den Klängen der „Summer Sun Band“. Zum Frühschoppen am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr spielt die Penzliner Blaskapelle auf.

15.06.2017 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de