Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
07.06.2014

Marihner Rosenzüchter verurteilt

1800 Euro Geldstrafe muss Horst Forytta zahlen, sein prominenter Anwalt Peter-Michael Distel hat bereits den Verzicht auf Rechtsmittel erklärt.

Wegen Insolvenzverschleppung und falscher Erstellung von Bilanzen ist der Geschäftsführer der Gartenakademie Mecklenburg-Vorpommern gGmbH, Horst Forytta, vom Amtsgericht in Neubrandenburg zu insgesamt 1800 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Unternehmer angesichts der Pleite nicht rechtzeitig die Reißleine gezogen hatte. Die Eröffnung der Insolvenz sei auch nicht von ihm initiiert worden, sondern vom Finanzamt. Foryttas prominenter Anwalt, der in Zieslow lebende Peter-Michael Diestel, habe bereits den Verzicht auf Rechtsmittel erklärt, hieß es auf Nachfrage beim Gericht.

Forytta hatte sich in der Region einen Namen gemacht durch Sanierung des Gutshauses in Marihn und den das Haus umgebenden Park mit der weithin gerühmten Sammlung berühmter englischer Rosen.

07.06.2014 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de