Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
03.12.2015

Musik öffnet Herzen und ein Türchen im Adventskalender

Erst waren die Männer dran, nun singen die Penzliner Frauen – und bringen auch den Nachwuchs mit.

Penzlin. Nach einem beschwingten Auftakt des Penzliner Männerchores 1907 am vergangenen Wochenende laden nun die Sängerinnen des Frauenchores zu einem Konzert am 2. Advent in das Bürgerzentrum Neue Burg in Penzlin ein. Ab 14.30 Uhr öffnen sich dann für alle Zuhörer schon mal 24 Türchen, hinter denen sich musikalische Leckerbissen und Gedichte verbergen.
Neben einigen traditionellen Weihnachtsliedern, welche auch vom Publikum mitgesungen werden sollen, präsentiert der Chor Wintermelodien, beschwingte Weihnachtstitel und internationale Songs, die von Frieden, Sehnsucht und Liebe künden. Das Repertoire wechselt zwischen Chor- und Gruppengesängen, auch Solodarbietungen werden zu hören sein. „An dieser Stelle möchten wir verraten, dass der Nachwuchs aus den eigenen Reihen auf der Bühne stehen wird“, sagt Ute Blohm, Vorstandsvorsitzende des Penzliner Frauenchores.
Nach einer guten Stunde Kultur möchte der Chor das Publikum dann in sein kleines „Café“ entführen, mit heißen Getränken und selbstgebackenem Kuchen. Den Geldbeutel sollte man also nicht vergessen.
Und noch eine Offerte macht der Chor: Wer künftig nicht nur Zuhörer sein, sondern sich auch selbst musikalisch betätigen möchte, „wir bieten eine musikalische Heimat und proben immer montags von 19 bis 20.30 Uhr in der Sozialstation Penzlin“.

03.12.2015 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de