Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
27.05.2017

Penzliner baut Zeitmaschine

Beim Feuerwehramtsausscheid in Krukow sorgte beim Löschangriff nass eine neue Zeiterfassungsanlage für Aufsehen.

Penzlin. Uwe Goldenbaum hatte sie installiert, der als Schiedsrichter fungierte. „Ich hatte die Idee schon vor gut fünf Jahren. Mit Hilfe von Kameraden und Fachleuten einer Penzliner Metallbaufirma konnten wir das Teil nun ausprobieren”, sagte der Feuerwehrmann. Mit Start der Mannschaften lief der Zeitmesser, der erst mit dem Kippen der Klappen das Ende des Laufes anzeigte. Eine Infrarotschranke hielt auch Fehlstarts fest.
„Eine tolle Ingenieurleistung!” lobte Bürgermeister Sven Flechner die Anlage, die aber nur probehalber genutzt wurde. „Entscheidend war das Ergebnis der Stoppuhren. Doch beim Vergleich mit der 24-Volt gesteuerten Anlage gab es kaum Abweichungen”, zeigte sich Uwe Goldenbaum stolz. Kleine Nachbesserungen und die Zeitmaschine könne im nächsten Jahr eventuell schon allein messen. mj

27.05.2017 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de