Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
16.06.2016

Unter den Linden... ein Wettstreit

Musik und Spaß stehen am Wochenende im Mittelpunkt des Dorfgeschehens in Alt Rehse. Denn hier wird das Lindenblütenfest gefeiert. Hier geht es immer recht familiär zu. Die Kaffeetafel darf nicht fehlen. Aber auch ein Wettkampf steht an. Und sogar Elvis soll kommen...

Alt Rehse. Die Teilnehmer des Tollenseseelaufes bestreiten immer ein Stück Programm des Lindenblütenfestes in Alt Rehse mit. Das ist auch am kommenden Wochenende so. Am Sonnabend, 18. Juni, sprinten sie nach dem 10-Uhr-Start am Neubrandenburger Sportgymnasium gegen 12 Uhr durch das Dorf. Ein herzlicher Empfang ist ihnen sicher.
So mancher Alt Rehser wird aber froh sein, nicht mit den Athleten auf die Marathonstrecke gehen zu müssen. Wird es doch recht gemütlich und feierlich für zwei Tage zu Hause im Dorf am Tollensesee. Schon am Freitagabend gibt es den Auftakt für das Lindenblütenfest mit dem Konzert von Musikschülern um 19 Uhr in der Kirche des Dorfes. Hauptschauplatz wird am Sonnabend das Dorfgemeinschaftshaus, um das sich alle Aktivitäten ranken. An dem Geruch nach frischem Brot aus dem Backofen kommt sowieso keiner vorbei. Und legendär sind die vielen Geschmacksrichtungen von Kuchen und Torten, die von den Dorfbewohnerinnen auf der Kaffeetafel platziert werden. Wer lieber Deftiges vorzieht, auch der bekommt im Laufe des Tages seinen Willen.
Auch ein lustiger Wettstreit gehört zum Familienfest in Alt Rehse. Und so werden in diesem Jahr der Festausrichter – der Lindendorf Alt Rehse e. V. – und die Freiwillige Feuerwehr gegen 17 Uhr ihre Kräfte messen. Wie von den Organisatoren zu erfahren war, wurde viel Musik fürs Dorffest „eingekauft“. Also kann auch getanzt werden. Zu später Stunde kommt sogar jemand vorbei, der die guten alten Titel der Rocklegende Elvis Presley drauf hat. Da kann man nur gespannt sein.
Was auf die Ohren gibt es auch am Sonntagmorgen. Denn dann laden die Penzliner Blasmusiker zum traditionellen Frühschoppen ein. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen.

16.06.2016 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de