Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
02.09.2017

Versprechen erfüllt: Mopedfans mähen Rasen

Angekündigt und wahr gemacht. Kurz entschlossen hatten die Simson Freunde Penzlin sich am Montag bereit erklärt, bei der Pflege des Wanderweges am Stadtsee in Richtung Englischer Garten mit anzupacken.

Penzlin. Und schon zwei Tage später bewaffneten sich David Schüler, Sebastian Warnke und Markus Rohs nach Absprache mit dem Stadtbauhof mit den dafür notwendigen Geräten. Für den Arbeitseinsatz stellte auch der Penzliner Gartenverein einen Rasenmäher zur Verfügung.
„War ganz schön anstrengend, zumal uns die Mücken mächtig piesackten. Aber es hat Spaß gemacht”, verkündete David Schüler. Die Truppe zeigt sich nicht abgeneigt, nochmals so eine Aktion zu starten.
Übrigens freut sich unser Leser Olaf Kittler aus Waren darüber, dass junge Leute in Punschendörp für die Zweitakter von einst schwärmen. „Ich habe selbst ein Moped vom Typ S 50 gefahren und zwar vom Baujahr 1976. Das habe ich in Delitzsch bei Leipzig erworben, da es hier in Mecklenburg Wartezeiten bis zu drei Jahren selbst für dieses Mokicks gab”, berichtete der 55-Jährige am Nordkurier-Telefon. Vielleicht werde er sich noch mal so ein Ossi-Zweirad zulegen. mj

02.09.2017 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de