Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
18.07.2017

Was kostet der Vandalismus die Gemeinde Möllenhagen?

Die Straße am Burgwall und den Kastanienweg nehmen die Mitglieder des Bauausschusses Möllenhagen am Donnerstag, 20. Juli, unter ihre Füße.

Möllenhagen. Geht es doch in der Sitzung ab 18 Uhr im ehemaligen Amtsgebäude um den Ausbau dieser Fahrspuren, die nur noch aus Schlaglöchern bestehen.
Informationen gibt es zum Stand der geplanten Spielplätze in Rockow und Kraase, zum Mehrgenerationenplatz an der Schule und zu den Instandsetzungsarbeiten des Tobeplatzes in Lehsten. Ausschussvorsitzender Uwe Karge bezieht die Mitglieder in das Erarbeiten einer Prioritätenliste für die Straßeninstandsetzung 2017 mit ein.
Beraten wird zudem die künftige Nutzung der Regionalschule als Versorgungsstation für die Mecklenburger Seenrunde.
Was die Beseitigung von Vandalismusschäden die Gemeinde kostet, auch dazu gibt es Informationen. mj

18.07.2017 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de