Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
23.05.2017

Wo die Kameraden noch in den Schlauchturm kraxeln

Mit farbenfrohen Toren und Schlauchturm macht das Feuerwehrgerätehaus in Bocksee schon was her.

Bocksee. Es wurde im Oktober 1989 an die Kameraden übergeben. Innerhalb der Ankershagener Wehr gab es im Vorjahr strukturelle Veränderungen. Setzte sie sich früher aus den Ortswehren Ankershagen und Bocksee zusammen, gehören heute alle zu einem Team. Allerdings mit den Standorten Friedrichsfelde und Bocksee. Gemeindewehrführer ist Thomas Witthuhn, Stellvertreter Marko Zimmermann. Zur Truppe in Bocksee zählen 13 Aktive, fünf Ehrenmitglieder und sieben Jugendfeuerwehrleute. mj

23.05.2017 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de