Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (1032 Treffer)

03.12.2016

Vorm Etatgespräch ein Wort zum Schuldenberg

Der Haushalt für 2017 liegt vor. Möllenhagen will ihn aber noch nicht beschließen, weil der Gemeinde einiges nicht passt. Um endlich vom großen Schuldenberg herunter zu kommen, hofft der Bürgermeister auf ein klärendes Gespräch im Innenministerium – samt Entschuldung.

 » weiterlesen
03.12.2016

Erst die Tiere und dann die eigenen Wünsche

Im Wein liegt Wahrheit, heißt es. Und im Glühwein wohl Vorfreude – auf Winter, Weihnachten und eine wundervolle Zeit. An jedem Adventswochenende kommt der Nordkurier bei einem Glühwein mit Menschen aus der Region zu sprechen. Zum zweiten Advent haben wir bei einem Züchter im Stall eine tierische Überraschung erlebt.

 » weiterlesen
03.12.2016

Gemütlich mit Geschenken, Gänsen und Grünkohlsuppe

Ob Bernsteinschmuck, Filzartikel oder bemaltes Porzellan – beim Weihnachtsmarkt in der Büdnerei Lehsten findet sich viel Kunstvolles. Aber auch Bäume und Tannengrün werden im Angebot sein. Und viele der kulinarischen Offerten gibt es nur in Lehsten.

 » weiterlesen
03.12.2016

Alt Rehse: Horrorhaus verkommt zur Müllkippe

Das einst stolze „Haus Rethra“ siecht dahin, so empfinden manche Alt Rehser, wenn sie sich dem Ort nähern, an dem die verweste Leiche von Sarah H. gefunden wurde. Nun, da es leer steht, türmt sich hier jede Menge Unrat. Die Behörde betont ihre Machtlosigkeit. Doch die Rehser sorgen sich auch noch um ein Zwillingspaar.

 » weiterlesen
03.12.2016

Adventsmuffel im Musical

„Luzi hat was gegen Weihnachten” lautet der Titel des Weihnachtsmusicals am 7. Dezember in der Regionalen Schule „Heinrich Schliemann” in Möllenhagen.

 » weiterlesen
02.12.2016

Kaselitz tritt ihren Job als Integrationsbeauftragte an

Die neue Integrationsbeauftragte der Landesregierung, die SPD-Politikerin Dagmar Kaselitz, hat am Donnerstag ihr Amt im Schweriner Sozialministerium angetreten.

 » weiterlesen
02.12.2016

So ein Ärger! Fast alle umgehen die Umgehung

Im nächsten Jahr sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden. Die Puchower wollen nicht länger zusehen, dass große Fahrzeuge im Ort die Straße kaputt machen. Wozu hat das Dorf schließlich eine Ausweichstrecke?

 » weiterlesen
02.12.2016

Ganz was Neues im Advent: Nüsse durchsortieren

Die Tanne ist geschmückt, Lichter funkeln. Die Alte Burg Penzlin lockt am Sonnabend Groß und Klein zum Weihnachtszauber. Natürlich wird der Weißbärtige mit rotem Mantel nicht fehlen.

 » weiterlesen
02.12.2016

Weihnachtsgesang schallt durch die Neue Burg

Nachdem die Männer die Adventszeit in der Kirche von Penzlin eingesungen haben, stimmt zum 2. Advent der Frauenchor weihnachtliche Lieder an. Dabei geht der musikalische Blick sogar weit über Mecklenburg hinaus.

 » weiterlesen
29.11.2016

Blätter, Blätter und kein Ende

Das Wetter spielt verrückt. Und so müssen die Männer vom Penzliner Stadtbauhof Winter- und Herbstarbeiten gleichzeitig erledigen. Weihnachtsbeleuchtung und Laubberge passen eigentlich überhaupt nicht zusammen. Und dann ist da auch noch die Vogelgrippe.

 » weiterlesen
29.11.2016

Sie nehmen es mit jedem Stern auf

Handgemacht ist alles, was im Clubraum des Friedrichsfelder Gutshauses entsteht. Gerade im Advent sputen sich die „Knüttfrugens”, um Dekoratives aus Wolle zu zaubern. Aber auch Tüten sind für Kreatives bestens geeignet.

 » weiterlesen
28.11.2016

Defa-Indianer erobert Ankershagener im Sturm

Manchen nennen ihn „DDR-Chef-Indianer“, andere „Winnetou des Ostens“ - egal wie, Gojko Mitic hat jedenfalls auch rund 40 Jahre nach seiner Karriere als Film-Indianer treue Fans. Auch in Ankershagen.

 » weiterlesen
26.11.2016

Hier im Horrorhaus wurde Sarah H. zu Tode gepeitscht

Der Alltag war in Alt Rehse langsam wieder eingekehrt. Nur beim Anblick des Hauses, in dem im Sommer eine 32-jährige Frau umgekommen war, löst noch Unbehagen aus. Doch was sich offenbar wirklich hinter den Mauern des „Rethra“ abspielte, das hätte sich wohl niemand im Dorf in seinen schlimmsten Träumen ausmalen können.

 » weiterlesen
25.11.2016

Penzlin verkauft Tafelsilber und schafft neue Werte

Mit Grundstücksverkäufen macht die Stadt Penzlin den Weg frei, alten Häusern neue Nutzungsmöglichkeiten zu geben oder komplett durch Neubauten ersetzen zu lassen. Mit dem eingenommenen Geld kann die Kommune in Vorhaben investieren, die bisher noch auf der Warteliste stehen.

 » weiterlesen
24.11.2016

Ermittler bei Sarah H. kurz vorm Durchbruch?

Hat er Sarah H. auf dem Gewissen? Hat ihr eigener Lebensgefährte der jungen Frau im Haus Rethra in Alt Rehse etwas angetan? Die Staatsanwaltschaft steht vor neuen Ermittlungsergebnissen.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 ... 69 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
d.hoeck@penzlin.de