Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (1066 Treffer)

07.10.2016

Schulden satt: Gemeinde wehrt sich

Hausaufgaben nicht erledigt. Die Gemeindevertretung Möllenhagen pfeift auf geforderte Einsparungen im Haushalt 2016, kommt den Nachtragsforderungen des Kreises nicht nach. Damit wehrt sich die Kommune auch gegen die unzureichende Finanzausstattung durch das Land und möchte ein Signal setzen.

 » weiterlesen
06.10.2016

Sie kämpfen um Personal und gegen den Kreis

In der Amtsverwaltung Penzlin kümmern sich 19 Mitarbeiter um Ordnung, Steuern und Baugeschehen. Im Vergleich zu anderen Verwaltungen eine durchaus geringe Anzahl von Mitarbeitern. Dass senkt die Personalkosten – doch in Penzlin schrillen trotzdem die Alarmglocken. Denn viele Mitarbeiter kehren der Stadt den Rücken.

 » weiterlesen
06.10.2016

Auf frischer Tat: Unser Barni bekennt Farbe

In einer Gemeinde mit 1500 Einwohnern und neun Ortsteilen gibt es in Sachen Ordnung und Sauberkeit eine Menge zu tun. Um all das und noch viel mehr kümmert sich Gemeindearbeiter Bernhard Baarck mit seinen Mitstreitern.

 » weiterlesen
06.10.2016

Hier entsteht der Möllenhagener Globus

Im Vergleich zum Unterricht geht es in den Nachmittagskursen der Regionalschule sehr viel lockerer zu. Der Spaß steht im Vordergrund. Fürs Töpfern interessieren sich neuerdings auch immer mehr Jungen.

 » weiterlesen
06.10.2016

Wer hat‘s denn nun bemalt?

Etwas abstrakt kommen die Motive daher, die die Buswartehäuschen in Möllenhagen zieren. Aber auf jeden Fall sind sie ein Hingucker an der Ortsdurchfahrt.

 » weiterlesen
05.10.2016

Penzliner und Gäste beim Land-Markt unter sich

Das Slawendorf Passentin bildete mehr als nur die Kulisse für den 3. Penzliner Land-Markt. Trotz des Wetterumschwungs gab es viele Besucher an den Ständen von Vereinen aus dem Penzliner Land.

 » weiterlesen
23.09.2016

Ein Leben zwischen Ruhm und NS-Verstrickung

Keine leichtes Erbe sind die Lehstener angetreten, die eine Straße nach dem Schriftsteller Friedrich Griese benannt haben. Einst war er sehr bekannt, heute ist er in Vergessenheit geraten.

 » weiterlesen
23.09.2016

Antike Bauten in der Region: Wer kann Hinweise geben?

Mit seinem 160. Sonntagsvortrag am 2. Oktober um 11 Uhr in Ankershagen steht für Museumsleiter Reinhard Witte ein Jubiläum bevor.

 » weiterlesen
22.09.2016

Eine Krönung aus Gerste und Weizen

Auch wenn die Ernte in diesem Jahr nicht so erfolgreich war für die Landwirte, wird in Krukow traditionell gefeiert. Dabei darf eine prächtige Krone nicht fehlen, die von einer Einwohnerin fachmännisch gebunden wurde.

 » weiterlesen
22.09.2016

Film-Ikonen bei Schliemann zu Gast

Berühmte Schauspieler der DEFA geben sich in Ankershagen die Ehre. In der neuen Sonderausstellung der Fotografin Sandra Bergemann bestreiten sie die Hauptrolle. Damit widmet sich das Schliemann-Museum mal einem ganz anderen Thema.

 » weiterlesen
21.09.2016

Hier wird tief in der Geschichte gebaggert

Heimatdichter Johann Heinrich Voß bekommt endlich ein Hüsung. Denn die Bauarbeiten am künftigen Literaturhaus in Penzlin gehen gut voran. Eine weitere Baustelle in Sachen Kultur ist die Dauerausstellung im Burgmuseum.

 » weiterlesen
20.09.2016

Die große Sehnsucht nach der grünen Idylle

Sie sind gekommen, um zu bleiben: Eva-Maria Kersten und Wolfgang Fuhrmann sind unabhängig voneinander dem Zauber Alt Rehses erlegen und haben hier eine neue Heimat gefunden. Aber warum ist das Dorf für sie mehr als nur ein schöner Ort zum Schlafen?

 » weiterlesen
20.09.2016

Wo man gerne auf dem Holzweg ist

Der Naturlehrpfad zwischen Alt Rehse und Wustrow ist wieder brennnessel - und distelfrei passierbar. Nordkurier-Reporter Florian Ferber hat sich auf eine kleine Expedition begeben und ein Teilstück erkundet.

 » weiterlesen
16.09.2016

Er ist wieder da! Warum in Krukow geblitzt wird

Wer auf der Bundesstraße 192 in Krukow kein Bußgeld riskieren möchte, sollte im 70-km/h-Bereich den Fuß vom Gas nehmen. Denn dort nimmt ein Starenkasten erneut potenzielle Raser ins Visier. Die Rückkehr des Blitzers kommt nicht von ungefähr.

 » weiterlesen
05.09.2016

Sektlaune! Nadine Julitz rockt die Müritzregion

Riesenwahlerfolg für Nadine Julitz (SPD, 30,2 Prozent der Erststimmen), bittere Niederlage für Thomas Diener (CDU, 21,1 Prozent) und ein fast kompletter Durchmarsch von AfD-Mann Hartwig Kurth (23,2 Prozent) – der Wahlkreis 20 Müritz I erlebte einen historischen Wahlabend. Und in Penzlin hätte es fast eine politische Sensation gegeben.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 ... 72 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
d.hoeck@penzlin.de