Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (875 Treffer)

18.08.2015

Nix mit Burgfrieden: Neuer Zoff droht

Die Banner schmücken die Stadteinfahrten von Penzlin. Vom 21. bis 23. August wird hier das 24. Burgfest gefeiert. Neben Gauklern, Spielleuten und Rittern gibt sich der Burgadel die Ehre. Und macht jede Menge Theater.

 » weiterlesen
18.08.2015

Es bleibt noch viel zu tun in Penzlin – doch womit packen wir es an?

Geschenke hatte Eckhardt Rehberg den Penzlinern nicht mitgebracht. Aber Zeit, sich Probleme der Kommune anzuhören. Eins ist derzeit Gesprächsthema Nummer 1.

 » weiterlesen
12.08.2015

Auch Penzlin hat sein Kreuz zu tragen

Nicht überall fand das Projekt zur Aufarbeitung des Kriegsendes in Penzlin Zustimmung. Viele Ältere jedoch wollten reden. Von dieser grausamen Zeit mit Gewalt, Not und Leid. So konnten zwei Autoren ein Buch erarbeiten, das mehr ist als nur Erinnerung.

 » weiterlesen
11.08.2015

Ein magischer Hexenkessel soll Kinder einfangen

Wie kann man den Nachwuchs für ein Museum begeistern? Daran tüfteln die Penzliner gerade – und sind auf ein Regenzauber-Gerät gekommen. In einem alten Kessel sollen Gewitter zusammengebraut werden. Doch die Finanzierung ist ein Hexenwerk.

 » weiterlesen
10.08.2015

Tipp: Sieh dich um in Siehdichum!

Kuriose Orte – die Müritzregion hat einige zu bieten. Die Namen bringen so manchen Touristen zum Schmunzeln. Wie die Bezeichnungen entstanden sind und welche Bedeutung sie haben, das wissen aber auch nicht alle Einheimischen.

 » weiterlesen
08.08.2015

Von denen, die sich zum Ritter laufen

Etwas unter 20 Grad und eine leichte Brise wären Top-Bedingungen für die Teilnehmer des Burgen-Laufes. Am 16. August fällt der Startschuss in Burg Stargard. Die besten Läufer können sich in gut eineinhalb Stunden auf der Burg in Penzlin adeln lassen.

 » weiterlesen
30.07.2015

Auf die Pfoten, fertig, Titel!

Aufs Wort hören müssen die Deutschen Schäferhunde, die am Wochenende in Bocksee einen sportlichen Wettkampf bestreiten. Ob Fährtensuche, Unterordnung oder Schutzdienst - es kann nur einen Landesmeister geben. Ob der nun endlich aus Bocksee kommt?

 » weiterlesen
30.07.2015

Groß Vielener setzen zum Sprung an

Eine gute Adresse für den Pferdesport ist Groß Vielen. Für das Reitturnier am Wochenende sind 18 Prüfungen ausgeschrieben, bei denen auch der künftige Kreismeister Punkte sammeln kann.

 » weiterlesen
30.07.2015

Antigone und Ödipus von allen Seiten betrachtet

Den minoischen und mykenischen Kulturen in Literatur und Kunst widmet sich der 146. Sonntagsvortrag am 2. August um 11 Uhr im Schliemann-Museum in Ankershagen.

 » weiterlesen
28.07.2015

Baustopp: Schwerin dreht Penzlin den Geldhahn zu

Schwerin hat den Deckel vom lukrativen Topf der Städtebauförderung zugeklappt. Zumindest für Penzlin. Völlig überrascht muss die Verwaltung nun die Reißleine ziehen – viele Projekte werden wohl in der Schublade verschwinden.

 » weiterlesen
27.07.2015

Flagge zeigen für ein anderes Griechenland

Im Heinrich-Schliemann-Museum wurde gefeiert. Aber nicht das langjährige Bestehen der Einrichtung, sondern das erste Griechische Fest.

 » weiterlesen
24.07.2015

Alte Burg will Defizit mit neuem Namen weghexen

Vier Augen sehen mehr als zwei. Um Kosten zu sparen und Abläufe zu optimieren, holte sich Penzlin Gutachter ins Museum Alte Burg. Nun macht sich die Stadt daran, die Vorschläge anzupacken. Erster Punkt: Der Name.

 » weiterlesen
24.07.2015

Penzlin macht Theater – und Mama Afrika ist der Star

In der Burgstadt sind mittlerweile 20 Flüchtlinge angekommen und lernen das neue Zuhause von Tag zu Tag besser kennen. Motivation gibt der Deutschkurs. Aber auch die Penzliner selbst wollen, dass sich die neuen Nachbarn heimisch fühlen in Mecklenburg. Ein Musterbeispiel für gelungene Integration.

 » weiterlesen
23.07.2015

Im neuen Atelier gibt sie Keramik-Fans den Ton an

Ein Besuch bei einer Freundin veränderte alles für Eva-Maria Kersten. Die Berlinerin packte ihre Sachen und zog nach Alt Rehse. Dort macht die Lehrerin nun in Keramik. Eine ihrer Spezialanfertigungen schmückt schon so manches Haus im Raum Penzlin. Und nun hat sie einen Weg gefunden, ihren Beruf und ihre Berufung zu vereinen.

 » weiterlesen
23.07.2015

Die Götter bitten zur Audienz

Auf Gäste stellt sich das Schliemann-Museum in Ankershagen ein. Am Sonntag wird hier ein griechisches Fest gefeiert. Aber auch die Ferienkinder sind in der Einrichtung immer gern gesehen.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 ... 59 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de