Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (816 Treffer)

19.08.2013

Von den Germanen in die Gegenwart

Beim Penzliner Festumzug ist die halbe Stadt auf den Beinen und zeigt ihre Geschichte. Mehr als 600 Teilnehmer machen sich auf. Einer von ihnen ist Nordkurier-Mitarbeiter Jörg Döbereiner.  » weiterlesen
06.08.2013

Wieder gesünder leben in Möllenhagen

Nach langen Monaten ohne medizinischen Beistand gibt es endlich wieder eine Ärztin in Möllenhagen.  » weiterlesen
05.08.2013

Selbst die 86-jährige Grundschullehrerin ist da

Mal kein Klassentreffen, sondern hier sind die Kollegen unter sich: Vom Lehrer über die Sekretärin und den Hausmeister bis zur Reinigungskraft. Sie alle waren an der Voß-Schule Penzlin.  » weiterlesen
02.08.2013

Von Ankershagen zur Antike

Viele reden über Heinrich Schliemann, aber kaum jemand kennt seine Schriften.  » weiterlesen
31.07.2013

Als die Punschendörper ihre Freiheit erkauften

Wenn zwei sich streiten, bedeutet das in diesem Fall Arbeit für einen Dritten. Zwischen Penzlin und dem Adelshaus der Maltzans musste einst der Fürst selbst für Ruhe sorgen.  » weiterlesen
30.07.2013

Wiener Ensemble bringt Penzlin ein Ständchen

Viel Vergnügen macht Mozart bei den Festspielen: „Unterhaltungsmusik“ erklingt in der Kirche.  » weiterlesen
26.07.2013

Volltreffer: Geschenkte Gewehre mit Seltenheitswert

Dank einer Spende sind derzeit auf der Penzliner Burg wertvolle historische Waffen aus fernen Ländern zu sehen. Geht es nach Leiterin Andrea Rudolph, ist das erst der Anfang.  » weiterlesen
25.07.2013

Viel Vergnügen mit Mozart

Musik für die ganze Familie gibt es bei den Festspielen im Festjahrort Penzlin. Das ist auch dank der Familie von Maltzan möglich.  » weiterlesen
24.07.2013

Bei ihr geht jeder gerne baden

Wenige Meter und viele Stunden Arbeit trennen Monika Ebert täglich vom kühlen Nass. Die Kiosk-Betreiberin hat in diesen Tagen kaum Zeit zum Durchatmen. Trotzdem liebt sie ihren Job.  » weiterlesen
24.07.2013

Asphalt in Sicht: Bahn gibt erste Zusagen für Sanierung

Wochenlang herrschte Funkstille zwischen Behörden und Bahn. Jetzt sollen doch noch Gelder fließen. Wenn auch weniger als erhofft.  » weiterlesen
19.07.2013

Was Mecklenburg, Merlin und Mozart gemeinsam haben

Die kleine Stadt Penzlin macht großen Eindruck. Auch bei den Organisatoren der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.  » weiterlesen
18.07.2013

Penzlin: Noch ein Kandidat fürs Rathaus

Noch 66 Tage, dann wird in Penzlin zur Urne gebeten. Ein neuer Rathaus-Chef soll her  » weiterlesen
17.07.2013

Die Jubilarin lädt zu feuchtem Vergnügen und Knall-Effekt

Das große Planschen in Penzlin. Mit dem Sommerfest am Stadtsee soll eine alte Tradition im Jubiläumsjahr wieder aufleben.  » weiterlesen
16.07.2013

Rethra ist nicht Mittelerde

Das Dörfchen Passentin ist malerisch auf den sanften Hügeln in einer Biege des Aalbachs eingebettet. Ein Ort mit großer Geschichte und vielleicht schon bald einer passenden Zukunft. Gut 100 Menschen wohnen hier und genießen ihr Dorf, aber ärgern sich über bucklige Straßen und langsames Internet.  » weiterlesen
16.07.2013

Lange Wege ins schöne Dorf und ins weltweite Netz

So schön die Landschaft, so schlecht die Straße dahin. Meinen jedenfalls die meisten Passentiner und sind sich mit ihrem früheren Bürgermeister und heutigem Ortsteilverantwortlichen Robert Ernst einig.  » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | >

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de