Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (1081 Treffer)

09.10.2015

Sie graben ganz tief in der Penzliner Historie

Seit Monatsbeginn gibt es ein neues Gesicht in der Penzliner Stadtbibliothek – aber kein unbekanntes.

 » weiterlesen
09.10.2015

Erstklässler bitte melden!

Erstklässler bitte melden!
Penzlin. Abc-Schützen des Jahrgangs 2016 aufgepasst! An der Regionalen Schule mit Grundschule Johann Heinrich Voß in Penzlin läuft seit Montag die Anmeldung der Schulanfänger für das neue Schuljahr. In dieser Woche ist die Anmeldung von 8.30 Uhr bis 11 Uhr im Sekretariat im Grundschulteil im Bürgerzentrum, Wilhelm-Scharff-Allee 6, möglich. „Anzumelden sind laut Landesschulgesetz für das Schuljahr ...  » weiterlesen
08.10.2015

Auf die nächsten 25 Jahre!

Dem Dichter Johann Heinrich Voß verdanken Penzlin und Otterndorf ihre Städtepartnerschaft. Einen Penzliner und einen Otterndorfer verbindet nun noch etwas Besonderes.

 » weiterlesen
07.10.2015

Wie viel ist Penzlin die Natur wert?

Unmittelbar hinter dem Ortsausgang von Alt Rehse in Richtung Wustrow wurde vor 20 Jahren ein Naturlehrpfad eingeweiht. Inzwischen ist die Anlage aber in die Jahre gekommen. Den Naturpfad wieder herzurichten, dafür fehlt der Kommune das Geld. Bürger möchten jedoch den weiteren Verfall aufhalten und wünschen sich mehr Engagement von der Stadtverwaltung.

 » weiterlesen
01.10.2015

Diese Bude bleibt eine echte Marke

Der Buschfunk rings um Lehsten fragte bereits besorgt: Was ist denn wohl in der Büdnerei los? Beziehungsweise nicht mehr los? Doch beim Dorfbesuch stellte sich heraus: Kulinarisch alles wie immer im grünen Bereich. Und schließlich bekamen wir sogar die langjährige, verdiente Büdnerin an die Strippe und erfuhren, wie es weitergeht.

 » weiterlesen
01.10.2015

Gleich vier Dinge auf einmal: Auf nach Penzlin

Wer Grund zum Feiern und Freuen braucht: Ab nach Penzlin, da gibt es bis zum Sonntag gleich vier.

 » weiterlesen
30.09.2015

Gut Holz! Doch das Minus bleibt

So richtig aufatmen kann die Stadt Penzlin nicht. Sie verzeichnet zwar schon jetzt, mitten im laufenden Haushaltsjahr, enorme Mehreinnahmen. Aber eine schwarze Null steht auch im neuen Nachtragshaushalt nicht.

 » weiterlesen
29.09.2015

Mehr Flüchtlinge: Penzlins Kapazitäten werden knapp

Die Zahl der Flüchtlinge, die der Landkreis unterbringen muss, ist schon wieder gestiegen. Auch das Penzliner Land muss sich ganz schön umschauen.

 » weiterlesen
24.09.2015

Den Städtebau im Blick, die Geldnöte im Nacken

Das war ein derber Schock im Mai – das Land strich der Stadt Penzlin urplötzlich Fördermittel. Jetzt muss sich die Kommune beim Städtebau neu orientieren – und geht ab sofort andere Wege.

 » weiterlesen
24.09.2015

Splitter aus der Stadtvertretung

Splitter aus der Stadtvertretung
Erneuerung: In der Mühlenstraße beginnen am 12. Oktober die Arbeiten für die neuen Abwasser- und Trinkwasserleitungen sowie eine neue Regenentwässerung. Die Maßnahme wird vom Müritz Wasser- und Abwasserzweckverband mit der Stadt Penzlin durchgeführt. Wegen fehlender Mittel gibt es nach der Maßnahme zwar neue Rohre, aber keine neue Straßenoberfläche.
Verschönerung: Der ...  » weiterlesen
22.09.2015

Spielwelten für Kids auf dem Lande

Neue Spielplätze sind nicht für einen Euro zu haben. Darum möchte die Gemeinde Möllenhagen Fördermittel einwerben. Denn für die Ortsteile Kraase und Rockow werden ganz besondere Tobeplätze geplant.

 » weiterlesen
22.09.2015

Hoppla, Penzlin gehen die Baugrundstücke aus

Außenstehende werden es kaum glauben. Punschendörp vor den Toren der Kreisstadt etabliert sich immer mehr zum attraktiven Wohnort, von dem es auch nicht weit ist nach Neustrelitz oder Waren. Für weitere Zuzüge müssten bald neue Flächen erschlossen werden. Was macht den Standort denn so interessant?

 » weiterlesen
19.09.2015

Schliemanns „Nachkommen“ mit Bronzemedaille geehrt

Sie ist schon was Besonderes – die Heinrich-Schliemann-Medaille aus Bronze. Gefertigt wurde sie vom Greifswalder Künstler Heinrich Zenichowski und erstmals während des Internationalen Kolloquiums als Auszeichnung überreicht.

 » weiterlesen
18.09.2015

Kleine Penzliner Retter kommen ganz groß raus

Wo andere klagen, herrscht in Penzlin Begeisterung: Nachwuchsarbeit zahlt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr aus. Und doch haben auch die Punschendörper zum 20. Geburtstag einen ganz besonderen Wunsch.

 » weiterlesen
17.09.2015

Penzliner nutzen Gesprächskreis zur Koordinierung der Flüchtlingshilfe

Einen gemeinsamen Sommer verbrachten Penzliner mit ihren neuen Nachbarn aus Afrika. Gemeinsam kam man sich beim Burgfest oder beim Fußballspiel näher. Hilfsbereitschaft wird in der Kleinstadt groß geschrieben. Schließlich wollen die Punschendörper mit den Neuen auch einen schönen Winter erleben.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 ... 73 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
d.hoeck@penzlin.de