Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (1081 Treffer)

12.09.2015

Das Treffen der Versuchskaninchen

Das war neu für die einstigen Kreise Waren und Röbel: Die Einführung der 10-Jahres-Schule. In Penzlin fing alles an, damals vor über 60 Jahren. Leicht war’s nicht – mit Pferd, Bus und Dampfer mussten manche Schüler anreisen. Und so schnell sie kam, war sie auch wieder vorbei.

 » weiterlesen
03.09.2015

Am Sonntag tobt der Freiheitskampf der Griechen

Das 19. Jahrhundert zu Lebzeiten Heinrich Schliemanns steht im Mittelpunkt des 147. Sonntagsvortrages von Reinhard Witte am 6. September um 15 Uhr in Ankershagen.

 » weiterlesen
02.09.2015

Lasst uns mal wieder über Schliemann sprechen...

Schliemann-Forscher treffen sich am Wochenende in Ankershagen und Neubrandenburg. Anlass ist der 125. Todestag des Trojaausgräbers, über den es immer wieder Neues gibt.

 » weiterlesen
01.09.2015

Der Flitzer war nicht der Schnellste, also wird gebaut

Gegen die chinesische Übermacht konnte er dann doch nicht ankommen. Eric John vom Modellbauclub Penzlin hat bei der 18. Weltmeisterschaft für funkferngesteuerte Rennboote in Kedzierzyn-Kozle den fünften Platz in der Klasse F3-V und den achten Platz in der Klasse F3-V erreicht.

 » weiterlesen
31.08.2015

Böcke gibt es noch, den See aber nicht mehr

Es ist nicht so leicht, die Bedeutung kurioser Ortsnamen ausfindig zu machen. Zumal kleine Dörfer oft keine große Chronik haben. Mitunter bleiben nur Vermutungen – wie in Bocksee.

 » weiterlesen
26.08.2015

Nach dunklem Kapitel: Es werde wieder Licht

Kleine Dorfkirchen haben es schwer, sind für Sanierungen doch beträchtliche Summen nötig. In Alt Rehse wurde Stück für Stück geschafft, auch Dank Spenden. Nun soll das zweite Fenster wieder Durchblick bekommen. Dabei geht es auch um Geschichtsbewältigung.

 » weiterlesen
25.08.2015

Siehdichum: Ohne Papier wollen wir fort von hier

In der Reihe „Kuriose Ortsnamen“ hat sich der Nordkurier vor Kurzem auch in Siehdichum umgesehen. Und Leserin Edeltraud Rux, geborene Ruppert, aus Friedland, hat sich erinnert – an ihre Jugendjahre in dem Dorf, über das die Kinder damals sogar ein (wenig schmeichelhaftes) Lied sangen. Edeltraud Rux erzählt.

 » weiterlesen
24.08.2015

Die Gedanken sind frei in Freidorf: Slawensiedlung oder Pazifikinsel?

Kuriose Orte - die Müritzregion hat einige zu bieten. Die Namen bringen Touristen zum Schmunzeln. Manch einer wittert aber auch eine besondere Geschichte hinter so einem Ort. Mitunter können die Einwohner diese dann erzählen.

 » weiterlesen
24.08.2015

Premiere: Flüchtlinge sitzen an der Rittertafel

Das Penzliner Burgfest macht seinem Namen alle Ehre: Neben einem markanten Gebäude trifft man dort auch allerhand Burgfräuleins, einen Burggrafen und auch einen Kastellan. Dieses Jahr waren sogar Gäste aus Afrika an der Rittertafel dabei.

 » weiterlesen
23.08.2015

Startschuss! Diener fordert Ringguth heraus

Politischer Paukenschlag: Kreistagspräsident Thomas Diener will in einer CDU-Kampfabstimmung dem seit 13 Jahren für den Wahlkreis Müritz I im Landtag sitzenden Abgeordneten Wolf-Dieter Ringguth die Kandidatur für das Direktmandat abjagen. Im Interview mit Andreas Becker verrät Diener seine Motive.

 » weiterlesen
21.08.2015

Die Angler toben, denn still soll der See ruhen

Kleingedrucktes auf Verträgen wird oft nicht gelesen. Nun ist der Ärger bei den Anglern von Ankershagen groß. Mit dem Ende des Pachtvertrages sollen die nun ihre Bootsschuppen am Mühlensee abreißen.

 » weiterlesen
21.08.2015

Mit seinen Flitzern kämpft er um den WM-Titel

Mecklenburger greifen nach WM-Medaillen. Schiffsmodellbauer aus Penzlin und Neustrelitz machen sich mit ihren Booten auf den Weg ins polnische Katowice, um sich mit den Besten zu messen.

 » weiterlesen
20.08.2015

Herr Minister, füttern erlaubt – und meckern auch

Mit Gegacker, Gemecker und Gebell gab es für Till Backhaus eine besondere Geräuschkulisse beim Gespräch auf dem Ziegengut Kraase. Interessanter für ihn waren aber die Anliegen von Bürgermeistern und Landwirten. Denen macht ein anderes Tier Sorgen.

 » weiterlesen
20.08.2015

Die Burg ruft: Eine Zeitreise ins Mittelalter

Für drei Tage wird die Zeit auf der Alten Burg zurückgedreht. Nun haben Ritter und Grafen wieder das Sagen –und lassen sich von ihren Untertanen bedienen. Wer dabei sein möchte, sollte einen Abstecher nach Penzlin unternehmen. Aber Vorsicht, dort wird gehauen und gestochen.

 » weiterlesen
19.08.2015

Mehr Aufgaben – weniger Jobs: Pflicht statt Kür beim Bauhof

Jetzt sind die eigenen Kräfte gefragt – der Stadtbauhof von Penzlin muss seine Arbeiten mit Bordmitteln schaffen. Die Zeiten, in denen 1-Euro-Jobber kräftig mithalfen, sind vorbei. Nun muss ein neuer Plan her.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 ... 73 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
d.hoeck@penzlin.de