Hilfsnavigation

Sneeker Kantorei (Niederlande) zu Besuch in Penzlin

Konzert in der Marienkirche am 19. Oktober 2013

Schon im März begann die Musiksaison in Penzlin mit einem Musical. Mit dem 12.Konzert im Musikjahr 2013 erhält die Stadt Penzlin Besuch von der Sneeker Kantorei (Niederlande)

Was: "Chorkonzert"
Wann: 19.10.2013 um 19:00 Uhr
Wo: 17217 Penzlin - St. Marien Kirche-

Leitung: Bob Pruiksma
Eintritt frei, Spenden werden gern entgegen genommen.

Ein weiterer Auftritt ist am gleichen Tag schon um 16:00 Uhr in Fürstenberg in der dortigen Kirche geplant. Abschließend wird der Chor am 20.10.2013 um 10:00 Uhr im Gottsdienst in Penzlin zu hören sein.

Das Repertoire der im Herbst 1975 gegründeten Kantorei besteht hauptsächlich aus geistlicher Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Als Chor aus Nordfriesland wurde sich in mehreren Projekten vermehrt für die friesische Musik eingesetzt, bei  Konzertreisen nach Dänemark, Deutschland, England, Ungarn und Tschechien wurden Kompositionen auch niederländischer Herkunft und Werke aus der Weltliteratur zu Gehör gebracht.

Musik aus den besuchten Ländern - die von den Komponisten dem Chor gewidmet wurden - wie das 'Jubilate Deo' des ungarischen Musikers László Halmos und die 'Missa Brevis' des Prager Kompenisten Jiri Ropek- bildeten einen wichtigen Bestandteil der Konzerte in den besuchten Ländern.

Im Moment singt der Chor hauptsächlich ein Repertoire mit Musik aus England (Charles Villiers Stanford, Samuel Sebastian Wesley, Ralph Vaughan Williams und James Withbourn) und den Vereinigten Staten (Randall Thompson, F. Melius Christiansen und negro-spirrituals).   

Seit der Gründung steht der Chor unter der Leitung von Bob Pruiksma, der nach einer kurzen Laufbahn als Volksschullehrer und einem Musikstudium am Konservatorium in Leeuwarden, seit 1971 als Musiklehrer an der Gesamtschule Bogerman in Sneek tätig war.

An der Orgel begleitet den Chor Frits Haaze, Kantor der Sankt Martinuskirche in Sneek. Er studierte an den Konservatorien in Rotterdam und Leeuwarden.