Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (1228 Treffer)

02.05.2019

Hermine und Marlene verhexen Penzlin

Die Burg Penzlin war Dienstagabend fest in der Hand von Hexen und Teufeln. Sie wählten dabei auch ihre Schönsten. Fürs Publikum des Walpurgisnacht-Spektakels gab es aber nicht nur viel zu gucken.

 » weiterlesen
02.05.2019

Sonntagsvortrag befasst sich mit Schliemanns Geburtsort

Sonntagsvortrag befasst sich mit Schliemanns Geburtsort
Ankershagen. Beim 20. Sonntagsvortrag im Schliemann-Museum Ankershagen wird am 5. Mai um 11 Uhr Hans Albert Kruse zu Gast sein. Er stellt sein Buch „Wir alle sind Neubukow“ vor. Seit 1969 befasst sich Kruse mit Sammelobjekten, die in einem Bezug zu Schliemanns Geburtsort Neubukow und dessen Umgebung stehen. So kam im Laufe der Jahre eine beträchtliche ...  » weiterlesen
30.04.2019

Voß-Haus wird populärer und braucht daher Hilfe

Erst vor kurzem hat die neue museale Attraktion der Stadt Penzlin ihre Pforten geöffnet. Die Besucherfrequenz ist gut – und stellt das Museum nun vor neue Probleme.

 » weiterlesen
27.04.2019

Zur Walpurgisnacht wird die alte Burg zur Hexenbühne

Penzlin verzaubert die Gäste am Walpurgisabend mit Hexenritualen, Reigentänzen und einem Feuerwerk. Das Fest auf der Alten Burg ist seit Jahren ein Besuchermagnet.

 » weiterlesen
27.04.2019

Nordkurier-Leser helfen anderen mit fast 7000 Euro

Die Freude über den Scheck war groß. Dank der Unterstützung durch Leser des Nordkurier kann die Caritas unterschiedliche Projekte in drei Städten fördern – auch in Penzlin.

 » weiterlesen
26.04.2019

Vier Tonnen schwer: Das Troja-Pferd ist wieder da

Der Platz vor dem Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen hat wieder was zu bieten. Seit Donnerstag steht dort wieder ein Trojanisches Pferd. Neben geplanter Schwerstarbeit kam es auch zu einer unliebsamen Überraschung.

 » weiterlesen
26.04.2019

Die Union hält Penzlins Orte auf Kurs

In den letzten Jahren schöpfte Penzlin gut aus den Töpfen der EU. Sogenannte ELER-Mittel flossen in viele Ortsteile. Der Bürgermeister hat aber eine Entwicklung beobachtet, die ihm Sorgen macht.

 » weiterlesen
26.04.2019

Penzlin hat jetzt mehr Auswahl

Die Kandidaten für die Penzliner Stadtvertretung stehen fest. Die Wahllisten sind deutlich länger als zur vorherigen Kommunalwahl – und halten auch Überraschungen parat.

 » weiterlesen
25.04.2019

Troja-Pferd wird heute aufgebaut

Troja-Pferd wird heute aufgebaut
Ankershagen. Der große Moment ist gekommen: Der Wiederaufbau des Troja-Pferdes vor den Pforten des Heinrich-Schliemann-Museums in Ankershagen beginnt am heutigen Donnerstag um 11 Uhr. Vermutlich werden die riesigen Einzelteile von der Werkstatt in Gielow bis nach Ankershagen via Polizeieskorte transportiert. Der Aufbau erstreckt sich voraussichtlich bis nachmittags gegen 15 Uhr. Feierlich freigegeben wird ...  » weiterlesen
24.04.2019

Fehlende Kita-Plätze: Die Not wird größer

Im Amt Penzliner Land müssen dringend 62 Betreuungsplätze mehr für Kinder her. Statt die Probleme zu lösen, kommen neue hinzu.

 » weiterlesen
18.04.2019

Seeweide ist nun eine Augenweide

Nach nur drei Jahren ist der Campingplatz in Werder bei Penzlin so weit, dass schon die ersten Gäste übernachten können. Fertig ist das Projekt aber noch nicht. Die Seeweide wird weiter wachsen.

 » weiterlesen
18.04.2019

Beratungstag für Unternehmer

Beratungstag für Unternehmer
Penzlin. Kommenden Donnerstag, 25. April, kommen Vertreter der Wirtschaftsförderung ins Rathaus nach Penzlin in die Warener Chaussee 55a. Der Beratungstag der Wirtschaftsfördergesellschaft des Landkreises richtet sich an Unternehmen, die Fragen zu Förderprogrammen auf Landes-, Bundes- oder EU-Ebene haben, eine Erweiterung in Betracht ziehen oder aber erst ein Unternehmen gründen möchten. Um Wartezeiten zu vermeiden, ...  » weiterlesen
18.04.2019

Hier begegnet man sich wieder gern

Der alte Charme aus DDR-Zeiten ist Moderne gewichen: Der Möllenhagener Treff bei der Grundschule soll alle Generationen ansprechen. Ideen für Projekte oder Treffs können ab sofort vorgebracht werden.

 » weiterlesen
16.04.2019

Radlader-Dieb mit Trecker und Auto verfolgt

Ein Neubrandenburger wollte auf einem Acker bei Alt Rehse einen Radlader stehlen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter konnte ihn stellen – erst mit einem Traktor und nach dessen Flucht dann mit dem Auto.

 » weiterlesen
16.04.2019

Bauer pflügt Papier und Müll im Acker unter

Vor den Toren des Müritz-Nationalparks schüttet ein Landwirtschaftsbetrieb große Mengen von Altpapier auf einem Feld aus. Einer, der sich vor Ort ein Bild machen will, wird von wütenden Bauern beschimpft und fast überfahren.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 82 | > | >>

Kontakt

Frau Gesa Pasch
Amt für Hauptverwaltung und Bürgerdienste
Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Schule
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-78
Fax+49 3962 2551-52
g.pasch@penzlin.de