Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
04.10.2019

Kräuterkunde im Museum

Kennen Sie den Unterschied zwischen Wermut und Liebstöckel und Lavendel und Thymian?

Penzlin. Wer den Eigenheiten und Eigenschaften dieser wichtigen Kräuter des Mittelalters auf den Grund gehen möchte, kann sich die Kräuterkunde am 9. Oktober auf der Alten Burg in Penzlin vormerken. Die anschauliche Lerneinheit widmet sich den Gewächsen, die einst Bestandteile für Heilmixturen waren oder aber als pikantes Küchenkraut lediglich den Gaumen anregen sollten.
Für die vierstündige Veranstaltung, die um 10 Uhr beginnt, wird bis heute um eine Anmeldung gebeten. Für die Veranstaltung muss ein Unkostenbeitrag in Höhe von 7,50 Euro eingeplant werden. sal

04.10.2019 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Frau Gesa Pasch
Amt für Hauptverwaltung und Bürgerdienste
Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Schule
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-78
Fax+49 3962 2551-52
g.pasch@penzlin.de