Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Veranstaltungen

< September 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35             01
36 02 03 04 05 06 07 08
37 09 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30            

 

Einweihung Gedenktafel

09.05.2018
15:00 Uhr
Friedhof
Stadt Penzlin

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Mit einer weiteren Gedenktafel soll nun den Opfern von Gewalt und Vertreibung in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges gedacht werden. Sie bekommt ihren Platz vor dem großen Holzkreuz auf dem Friedhof in Penzlin. Es erinnert an die 183 Menschen, die im Zeitraum vom 28. April bis 9. Mai 1945 in Penzlin umgekommen waren.

Wie von Bürgermeister Sven Flechner zu erfahren war, teilen sich Kommune, Kirchengemeinde und der Initiator die Kosten für die Granittafel. Sie trägt die Inschrift: „Zum bleibenden Gedenken an die Opfer von Krieg, Vertreibung und Gewalt in den letzten Kriegstagen 1945 in Penzlin, von Hunger und Entbehrung. Unsere Aufgabe ist es, zu erinnern und nicht zu vergessen.”

Eingeweiht wird die Tafel am Mittwoch, 9. Mai, um 15 Uhr auf dem Friedhof. Dazu sind auch Altpenzliner aus Nah und Fern eingeladen.


 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal

Kontakt

Amt Penzliner Land
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-70
stadtverwaltung@penzlin.de