Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Spielspaß und erlebtes Verstehen

Unser Museum bietet einheimischen Kindern wie auch jungen Urlaubsgästen die Möglichkeit, einen Ferientag im Museum zu

Der schöne Projektekoffervorschlag von Frau Twieg: Ferien im Museum.
Projektekoffer

verbringen. Unter Anleitung von geschulten Mitarbeitern beschäftigen sie sich mit Museumsthemen, die den Blick auf die regionalen Besonderheiten Mecklenburgs öffnen, Wissenswertes und Spielspaß bieten. Gern öffnen wir für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen unseren Projektekoffer .....

Liebe Besucher, liebe Ferienprojekte-Interessenten,

erfreulicher Weise erfährt unser Museum in diesem Jahr wieder einen starke Besuchernachfrage. Aus diesem Grunde haben wir in diesem Jahr ein arbeitsteiliges Vorgehen mit dem Schliemann-Museum in Ankershagen verabredet. Wir bieten neben der Ausstellung im Museum Burg Penzlin die Ausstellung "Johann Heinrich Voß. Ein Grieche aus Mecklenburg" zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek und an Aktionstagen am Wochenende an (Informationen 03962 210494). Das Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen zeigt seine neue Ausstellung zu Leben und Leistung des zweiten großen deutschen "Griechen" und Archäologen Heinrich Schliemann. Wir führen wegen des starken Besucheraufkommens bei zeitintensiver Befolgung von Hygienevorschriften 2020 keine Ferienprojekte durch. Wir empfehlen den Gästen der Region in diesem Jahr, kinderpädagogische Projekte im Schliemann-Museum in Ankershagen zu besuchen. Bitte nehmen Sie bei Interesse dort mit der Museumpädagogin Frau Melanie Rettkowski Kontakt auf.

Kontakt

Amt Penzliner Land
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-70
stadtverwaltung@penzlin.de